Heavy tours

Unsere ausgewählten GPX Biketouren für noch mehr Fun:

Leonharder Höhentour

Tagestour mit super Ausblick auf den Brixner Talkessel

  • Type: Cross Country
  • Dauer: 4h
  • Höhenmeter: 2.400 m
  • Strecke: 25 km
  • Panorama: 3/5
  • Max. Schwierigkeit: S3
  • Kondition: 3/5
  • Start: Bacher’stay
  • Ziel: Bacher’stay

Vom Bacher’stay, St. Leonhard, schrauben wir uns auf der Asphaltstraße bis zum Start der Rodelbahn hoch. Wir folgen der Forststraße, bis wir an der Ochsenalm ankommen, wo wir eine verdiente Rast einlegen. Hier startet unsere Höhentour über Brixen. An der Bergstation der Plose Kabinenbahn angekommen, können wir uns über drei tolle Trailabfahrten bis zum Ausgangspunkt freuen. Die erste Möglichkeit wäre der Trail Nr. 4, die schwierigste Variante. Dieser Weg ist ein Teil des Kult-Downhillrennens CAIDOM. Sonst gibt es noch die fahrtechnisch anspruchsvolle Sky Line und der Weg Nr. 17. Achtung: Perfekte Spitzkehren-Technik erforderlich! Alle drei Wege enden an der Talstation der Kabinenbahn Plose, von dort radeln wir wieder zum Ausgangspunkt zurück.

In der Hochsaison (oder erst abends) sollte man diese Tour meiden, da hier viele Wanderer unterwegs sind.

Peitlerkofel-Umrundung

Tagestour zum Auspowern

  • Cross Country
  • Dauer: 7 h
  • Höhenmeter: 2.600 m (1.000 hm davon mit der Seilbahn)
  • Strecke: ca. 55 km
  • Panorama: 5/5
  • Max. Schwierigkeit: S3
  • Kondition: 4/5
  • Start: Bacher’stay
  • Ziel: Bacher’stay

Wir starten am Bacher’stay und radeln zur Talstation der Plose Kabinenbahn. Wer will kann die ersten 1.000 Höhenmeter schon mit dem Bike bewältigen, dafür folgt man der Rodelbahn. Alle anderen nehmen die Kabinenbahn. An der Bergstation treten wir zur Rossalm, vorbei an Skihütte, der Schatzerhütte und weiter zur Enzianhütte. Dort kommen wir auf den Weg Nr. 9, der aber in einem Bachbett endet. Wir suchen uns eine geeignete Stelle zum Überqueren und folgen weiter dem Weg Nr. 8 bis zu einer asphaltierten Straße. Von dort radeln wir bis zum Würzjoch hoch, wo wir dann rechts in den Peitlerkofel-Rundweg einbiegen. Wir treten übers Gömajoch und das Kreuzkofeljoch bis zur Schlüterhütte. Es erwartet uns eine geniale Abfahrt an der Gampen- und Zanser Alm bis nach St. Magdalena. Dort treten wir wieder einen anspruchsvollen Uphill über den Weg Nr. 32 zum Russis Kreuz hoch. Wir folgen nun dem Weg Nr. 11, bis wir die letzte Abfahrt entlang des Aferer Baches erreichen. Am Müllerhof biegen wir rechts auf die asphaltierte Straße ab und biken zur Talstation der Plose Kabinenbahn bzw. nach St. Leonhard zurück.

Plose-Umrundung

Anstrengende Tagestour über den Ploseberg zur Lüsner Alm

  • Type: Cross Country
  • Dauer: 7 h
  • Höhenmeter: 2.700 m (1.000 hm mit der Seilbahn)
  • Strecke: ca. 50 km
  • Panorama: 5/5
  • Max. Schwierigkeit: S3
  • Kondition: 4/5
  • Start: Bacher’stay
  • Ziel: Bacher’stay

Frühmorgens starten wir vom Bacher’stay Richtung Talstation der Kabinenplan Plose. Achtung: Erste Bergfahrt um 09.00 Uhr. An der Bergstation angekommen, fahren wir auf dem Weg Nr. 17c nach Skihütte weiter bis zur Schatzerhütte. Kurz darauf halten wir uns rechts und fahren an der Peitlerknappenhütte vorbei und gelangen auf eine Forststraße (Nr. 15). Danach biegen wir wieder auf den Wanderweg Nr. 8 ein, bis wir einen Bach überqueren müssen und radeln dann zur Würzjoch-Hütte weiter. Vorbei an dieser, nehmen wir den Weg Nr. 8, bis wir den Weg Nr. 1 zur Maurerberghütte erreichen. Dort angekommen, haben wir uns eine Stärkung verdient. Danach geht es weiter zum Lüsner Joch und zum Glittensee. Immer den markierten Schildern nach. Am See halten wir uns rechts und nehmen den Weg Nr. 10, wo wir kurz vor dem Astjoch in den Weg Nr. 12 einbiegen und zur Kreuzwiesenhütte fahren. Dort angekommen, gönnen wir uns eine weitere Stärkung und dann beginnt eine nicht allzu schwere Abfahrt bis nach Flitt. Von dort radeln wir auf der asphaltierten Straße gemütlich, aber lange Richtung St. Andrä und nach St. Leonhard zurück.

Our guests s(t)ay

Außergewöhnlich
Schöne Unterkunft. Sehr gute Betten. Viel Platz. Super Spielplatz auf der Anlage. Tolle Aussicht. Sehr freundliche unaufdringliche Gastgeber. Umfangreiches Frühstück.
- booking.com -

Kira, Deutschland

Tolle Ferienwohnung in der Nähe der Plose
Sehr netter Kontakt. Unkomplizierte Abwicklung. Tolle Wohnung mit viel Komfort und Platz.
- booking.com -

Thorsten, Deutschland

Sehr gut geeignet für einen Skiurlaub mit der Schule
"Bereits kurz nach unserer Ankunft, waren wir sehr zufrieden. Die Lage ist sehr gut, mit dem Skibus nur zehn Minuten von der Skipiste entfernt, und auch die Aussicht mehr als fantastisch. Das Personal war freundlich und jederzeit ansprechbar, wir waren rundum sehr zufrieden und sind bereit gern wieder zukommen!"
- tripadvisor.de -

Ansamasa, Deutschland